Simone de Beauvoir

Liebe, Mystik, Religon

Salome-Extrakte

Love Songs For Heimat

Rhetorica

Stabat Mater Dolorosa

Sologesang

Stationen Ensemble NRW

Das Innere des Äußeren

Interpreten: Irene Kurka (Sopran)Lucia Mense (Blockflöten)Anette Maye (Klarinetten)Christina C. Messner (Violine, Stimme)Inka Ehlert (Violoncello) Dorrit Bauerecker (Akkordeon)

Beschreibung:

Mein bestes Werk ist mein Leben
Konzert zum 100. Geburtstag von Simone de Beauvoir (1908-1986)

Im Zentrum des Konzerts stehen von Christina C. Messner komponierte szenische Miniaturen für Sopran und Ensemble. Hierfür werden einzelne Szenen und Bescheibungen aus dem biographischen Werk von Simone de Beauvoir vertont und in reduzierter Form szenisch gestaltet. Ergänzt werden die Kompositionen durch Musik aus der Zeit und dem Umfeld der Existentialisten. Die Kompostition, die Lieder, Chansons und Improvisationen ergänzen sich zu einer Hommage an "die klügste Frau des letzten Jahrhunderts".

Fotos und Hörproben

Programm:

Komposition I Toute petite enfance
Beauvoir/Messner

Liederzyklus La courte paille
Maurice Carème/Francis Poulenc

Komposition II La cage
Beauvoir/Messner

Chanson Je suis comme je suis

Jazz/Improvisation Ol’ man river

Komposition III Le mot
Beauvoir/Messner

Jazz The man I love
Gershwin

Komposition IV Le double
Beauvoir/Messner

Chanson Dans les rue des blanc manteaux
Sartre/Kosma

Chanson Le deserteur
Boris Vian

Improvisation Motive aus verschiedenen Ländern

Komposition V Le rien et la mort
Beauvoir/Messner

Lied Caramel mou
Darius Milhaud

  Start

  Presse

  Projekte

ZG
Cornerro
Cornerlu

  Termine

  Biographien

  Kontakt